RadioNiggli deutsch deutsch english english
Lucas Niggli - drums/percussion

Pressestimmen

HEXENTRIO: Plimley-Guy-Niggli - Neue akustische Räume werden wie mit Zaubersprüchen geöffnet02.09.2012 / Terz 9/12 / Honker, Made my Day
HEXENTRIO: Plimley-Guy-Niggli
Neue akustische Räume werden wie mit Zaubersprüchen geöffnet

Mit dieser Musik im Ohr fuhr ich im hitzigsten Sommer zu einem Badesee neben einer der größten Burgen Europas, in der es – natürlich – auch Hexenprozesse gegeben hatte. Während ich im erfrischenden Wasser nahezu schwerelos schwamm, war mein Blick stets auf die bleischwere Stätte der Geschichte und Verurteilung gerichtet. Diese Musik ist wild, absurd, surreal, schwelgerisch, zupackend, schweifend; sie bündelt im Gestus das Beste, was wir von der klassischen Kongruenz von Piano-Bass-Drums im Jazz kennen. Diese Drei lassen es nicht nur krachen, sondern lassen im Gesprengten Lücken, von wo aus sie intensiv in die Tiefe gehen und dort betörende Linien zurück ins Licht ziehen. Neue akustische Räume werden wie mit Zaubersprüchen geöffnet, und es schimmert uns im Neuen Vertrautes entgegen. Abends stellte ich mir dann vor, dass Lucas Niggli den Soundtrack zum nächsten ‚Jackass’-Film machen würde. Ein betörender Gedanke. Große Tat. Da bleibt schon mal der Gedanke im Hals stecken und kommt als Wurfgeschoß wieder heraus.

Honker

faceboolinkedinlinkedinyoutube