RadioNiggli deutsch deutsch english english
Lucas Niggli - drums/percussion

reviews

STEAMBOAT SWITZERLAND - The Thrill is Back06.05.2012 / Pressestimmen zu Budapest CD
STEAMBOAT SWITZERLAND
The Thrill is Back

"With an energy akin to perversity, Steamboat Switzerland thrashes empty virtuosity in jazz and fusion."
Remco Takken, Fake

"Hatte das Schweizer Trio Steamboat Switzerland bereits vor einiger Zeit mit ihrer "Live"-CD (Unit Records) und ihren intelligenten, ungestümen Soundimprovisationen zwischen Freejazz und Heavy Rock aufhorchen lassen, bleibt einem nun angesichts der Parallel-Veröffentlichung von "Budapest" und "ac/dB [Hayden]" (beide GROB) fast der Atem weg."
Mathias Bäumel, Dresdener Neuste Nachrichten
"Endlich einmal wieder intelligente Risikomusik. "Budapest" ist improvisiertes «Heavy»-Material im besten Sinne, das die Extreme reizt. Starke Klangbilder werden generiert, in deren Frequenzen sich Metallisches und Sphärisches, Erschütterndes und Besänftigendes durcheinander schieben. Die Grenzen zwischen Elektronik und Instrumentalhandwerk heben sich auf. Hier werden nicht zuerst noch Klanggerüste gebaut. Die Hörenden befinden sich bereits auf ihnen - und werden von ihnen getragen.»
Pirmin Bossart, Neue Luzerner Zeitung
"Budapest" ist reine Improvisation mit so grossem Neusehanteil, dass sich eine Einzelwürdigung erübrigt. Hier gilt es, entweder offene Ohren für zornigen Lärm zu haben oder die HiFi-Anlage zu killen. Dazwischen ist kein Kompromiss möglich. Zerhacktes Material und offenkundige Spielfreude des Trios lassen keinen Raum für Hoffnung auf Gnade."
Klaus Hübner, Westzeit
"Die Radikalität, die Dringlichkeit, die Spontaneität und Lebendigkeit, mit der die drei Zürcher auf ihrer neuen CD, einem Konzertmitschnitt aus der Konzerthalle Budapest vom November 1999, spielen, das ist Jazz mit anderen Mitteln, freie, kompromisslos eigenwillige Musik, weitab von Fliessband-Sounds und Maschinenrhythmik."
Christian Rentsch, Tages-Anzeiger

diverse

faceboolinkedinlinkedinyoutube